Antje's Musikwerkstatt

 

Musizieren für Jung und Alt

 

Entgegen der leider noch landläufigen Meinung: „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“, weiß man heute, dass der Mensch bis ins hohe Alter noch Neues erlernen kann. Und speziell das Musizieren bietet einige positive „Begleiterscheinungen“:

Musizieren      

-         fördert die Konzentration

-         fördert die Feinmotorik

-         fördert das Gedächtnis

-         entspannt

-         kann gesellig sein

-         macht einfach Spaß

Ebenso kommen Teamfähigkeit (Musizieren mit anderen) und Kreativität nicht zu kurz. All diese Aspekte spielen auch in Schule und Beruf eine wichtige Rolle.
Auf jeden Fall wird ein Musikinstrument sehr viel Abwechslung in den Alltag bringen.  Welches Instrument erlernt wird, ist dafür unerheblich. Hauptsache es ist ein Instrument, an dem man Freude hat und für das man bereit ist, Zeit zu investieren.